23.12.2015

Unser Beitrag zur Entwicklung der ISO55000 Serie

Wir bringen Sie kurz auf den aktuellsten Stand zur Entwicklung der ISO55000 Serie für Asset-Management-Systeme. Unser Inhaber Ulrich Neumüller nahm im November beim Abstimmungstreffen des ISO-Komitees in Yokohama, Japan teil. Folgend ein Auszug zu den relevantesten Entwicklungen:

 

  • ISO55000 und ISO55001 befinden sich in Deutschland im Übersetzungsprozess und werden 2016 veröffentlicht.

  • ISO55002 wird durch eine ISO-Komiteeresolution schon ab 2016 überarbeitet.

  • Ein Zertifizierungsverfahren nach den Anforderungen der ISO55001 wird auch in Deutschland möglich werden.

  • Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland bei der Umsetzung und der Marktakzeptanz deutlich hinterher. Der Mehrwert in der Implementierung eines "Managementsystems für das managen der Assets" ist in vielen Branchen noch nicht angekommen.

Bei Fragen zu allen Themen rund um die ISO55000 Serie können Sie sich gerne an uns wenden!