Beschreibung:

In unserem moderierten Workshop bieten wir Ihnen die Gelegenheit, über den Tellerrand der täglichen Arbeit hinauszuschauen und von Kollegen branchenübergreifend zu lernen. Sie möchten die aktuellen Entwicklungen im Instandhaltungsmanagement kennenlernen? Sie fragen sich, ob die derzeitigen Strategien und Prozesse in Ihrer Organisation überholt sind?

Der Workshop beginnt mit Informationen über die derzeitigen marktspezifischen Methoden und Philosophien in der Instandhaltung. Sie bekommen die Gelegenheit, Ihre persönlichen Erfahrungen mit anderen Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen. Mögliche Themen sind eingeleitete Verbesserungsprogramme, die Umsetzung von strategischen Zielen, Restrukturierung von Prozessen, Systemeinführungen und -optimierungen, Mitarbeitermotivation und -entwicklung, zentrale oder dezentrale Werkstätten.

In der Veranstaltung geht es nicht um technische oder konstruktive Anforderungen von Maschinen und Anlagen, sondern um strategische, methodische und systematische Möglichkeiten, Ihre Instandhaltungsorganisation ganzheitlich erfolgreicher werden zu lassen.

Inhalte:

  • Stärken-Workshop: Erfolgsfaktoren in der Instandhaltung kennenlernen
  • Schwächen-Workshop: Herausforderungen und potenzielle Optimierungsfelder aufzeigen
  • Best Experience: Austausch von branchenübergreifenden Erfahrungen aus der Verbesserung des Instandhaltungsmanagements
  • Was bringt die Zukunft: aktuelle Entwicklungen im Instandhaltungsmanagement

Teilnehmerkreis:

  • Werksleiter
  • Technische Leiter
  • Instandhaltungsleiter
  • Vorarbeiter
  • Meister in der Instandhaltung
  • Instandhaltungsingenieure

Senden Sie uns über diesen Link eine Mail, wir leiten Ihre Anfrage gerne an unseren Seminarpartnern weiter.