Praxisseminar für Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung

Das Seminar zum Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung richtet sich an Verantwortliche für Fremdleistungskosten und Ersatzteilbevorratung. Dabei wird der Unterschied von Ersatzteilmanagement in Instandhaltungsorganisationen zur herkömmlichen Materialwirtschaft im Unternehmen herausgestellt. Eine geringe Planbarkeit, teilweise sehr niedrige Umschlagshäufigkeiten, ein großes Artikelspektrum und hohe Verfügbarkeitsansprüche stellen die Verantwortlichen von Lagerorganisationen in Instandhaltungsbereichen vor große Herausforderungen. Sie profitieren in diesem Seminar von zahlreichen Beispielen und Übungen und lernen damit praxisnah, wie sich eine optimale Balance zwischen Ausfallrisiko der Anlage und Kapitalkostenbindung erreichen lässt.

Inhalte

  • Grundlagen der Materialwirtschaft
  • Definition von Ersatzteilstrategien
  • Vorratsplanung, Bestellabwicklung und -prozesse
  • Lagerung und Bestandsführung
  • Lagerorganisation und -strukturen
  • Kennzahlen und Analysen
  • Materialwirtschaftssysteme
  • Optimierung des Ersatzteilmanagements
  • Alternative Versorgungsstrategien

Teilnehmerkreis

  • Lagerleiter
  • Instandhaltungsmanager
  • Meister in der Instandhaltung
  • Arbeitsvorbereiter
  • Instandhaltungsplaner
  • Reliability Engineers

Dauer: 2 Tage

Preis: 980,00 EUR

Termine:

Referenten:

  • Experten von ICON Services GmbH

zurück zur Übersicht